Hm! Topfentorte

Topfentorte mit Keksboden

Keksboden

200g Butterkekse oder Vollkornbutterkekse
100g Butter

Topfenmasse

500g Topfen (Magertopfen oder laktosefreier Topfen)
200g Staubzucker (150g für weniger Süße)
1 Pk Vanillezucker
1 Stk Zitrone, Saft
400ml Schlagoberst
6 Blätter Gelatine (Agar-Agar wer keine Gelatine mag)
50ml Milch

Hm! Topfentorte mit Keksboden

Vor einiger Zeit habe ich eine Topfentorte mit Keksboden nach diesem Rezept gemacht. Sie ist unglaublich gut geworden. Diese Torte wird nicht gebacken und ist sehr einfach in der Herstellung. Wer es gerne ein bisschen bekömmlicher möchte, der kann fettreduzierte und/oder laktosefreie Milchprodukte oder auch etwas weniger Zucker verwenden. Schmeckt trotzdem herrlich. Wichtig: Die Torte muss einige Stunden kaltgestellt werden. Danach ist sie verzehr fertig und ausgezeichnet. Es gibt viele Menschen, die Gelatine nicht mögen. Agar-Agar ist eine vegane Variante und kann genauso verwendet werden.

Keksboden

  • Kekse zerbröseln, zB mit Hilfe eines Nudelwalkers.
  • Butter schmelzen und mit Keksmasse mischen, bis eine einheitliche Masse entsteht.
  • Kuchenform, idealerweise eine Springform, mit Backpapier auslegen, Keks-Buttermasse gleichmäßg verteilen und festdrücken, sodass ein Keksboden entsteht.
  • Anschließend für mindestens 20 Minuten in den Kühlschrank stellen.

Topfenmasse

  • Gelatine in kaltem Wasser einweichen
  • Topfen mit Zucker, Vanillezucker und Zitronensaft gut verrühren.
  • Schlagoberst steif schlagen
  • Gelatine ausdrücken, Milch erwärmen, allerdings nicht zum Kochen bringen, dann Gelatine darin auflösen und verrühren. Schließlich alles unter die Topfenmasse rühren.
  • Geschlagenes Schlagoberst unter die Topfen-Gelatine-Masse heben.
  • Topfenmasse auf den gekühlten Keksboden verteilen und mindestens 5 Stunden kalt stellen.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s